Diese Seite unterstützt deinen Browser nur begrenzt. Wir empfehlen dir, zu Edge, Chrome, Safari oder Firefox zu wechseln.

Kostenlose Lieferung ab 120€ mit dem Code FREEDELIVERY.

Erhalten Sie 10 % Rabatt, indem Sie sich für unseren Newsletter anmelden.

Konzentrieren Sie sich auf „Mindful Moments“: einer der beliebtesten Wellness-Retreats

ACHTSAME MOMENTE

Schwesternschaftsessen

Was sind „Achtsame Momente“?

„Erfahrungen des Wohlbefindens, der Verbundenheit und der Erkundung, die zum Teilen gedacht sind. Ein Weg zu Spiritualität und Achtsamkeit.“

Ein dynamisches Programm, meditative Übungen inmitten der Natur. Ein fürsorglicher Kokon.

Im Herzen einer Gemeinschaft, in der Dankbarkeit, Einfachheit, Solidarität, Kreativität, Teilen und Erfüllung die Schlagworte sind.

Begeben Sie sich auf eine Zeitreise.“

Aber schauen wir uns genauer an, was sich hinter diesem Konzept verbirgt: Wir haben Laëtitia, der Gründerin, ein paar Fragen gestellt.

Klangbad & Kristallschalen

Können Sie ein paar Worte zu Ihrer Person sagen?

Ich bin Laëtitia Dallaigre, ich bin 28 Jahre alt, ich lebe in Marseille und ich bin die Gründerin von Mindful Moments.
Ich hatte schon immer eine Leidenschaft für Reisen, Abenteuer und Fotografie. Meinen kulturellen und emotionalen Horizont erweitern, meine Komfortzone verlassen, ständig etwas über sich selbst lernen: Abschied nehmen ist eine Lektion in Demut.

Ozeantherapie

Was hat Sie zu diesem Konzept inspiriert?

Aufgrund meiner jahrelangen Erfahrung in der Welt der Veranstaltungen habe ich Veranstaltungen in Frankreich und auf der ganzen Welt organisiert.
Und dann beschloss ich, mein eigenes Kleinstunternehmen zu gründen.
Während Covid beschloss ich, die Gelegenheit zu nutzen, mich neu zu erfinden. Ich bin zu einer langen Reise quer durch Amerika aufgebrochen, bei der mir klar wurde, dass ich auf Autopilot war.
Ich habe mich mit mir selbst verbunden, ich habe mit Yoga und Surfen begonnen. Nehmen Sie sich Zeit, verbinden Sie sich wieder mit dem gegenwärtigen Moment, verankern Sie sich im Bewusstsein: Dafür wurde Mindful Moments geboren.

Journaling und Wellness

Wie fördern Sie die Gemeinschaft und Verbindung zwischen den Teilnehmern während der Retreats?
Die Übung, die ich liebe, ist die der geheimen Engel. Wenn die Teilnehmer ankommen, ziehen sie einen Namen aus einem Glas, den sie bis zum Schlusskreis geheim halten.
Das Ziel besteht darin, sich um diese Person zu kümmern, ohne es ihr zu verraten. Kleine Berührungen, Worte, Zuhören.
Dadurch entstehen wunderbare Verbindungen über den Ruhestand hinaus.

Klangbad-Meditation

Haben Sie eine inspirierende Geschichte über die positive Wirkung, die eines der Retreats auf einen Teilnehmer hatte?
Solch.
Ein Teilnehmer, der von Angst verzehrt wurde und mit einem veränderten und so friedlichen Gesicht ging.
 
Die Diskussionen in Diskussionsrunden, die so viele Probleme aufdecken, sind wunderschön anzusehen.

Yoga

Welchen Rat würden Sie jemandem geben, der Wellness-Praktiken in sein tägliches Leben integrieren möchte?
Mit einem Retreat zu beginnen ist eine tolle Erkenntnis :)

Mädchen schwimmen

Welche Renten kommen 2024?
 
 
 
 
Cassis im März kommt bald, wir werden im Mai wieder nach Griechenland reisen, Chamonix im Juli und der Rest ist eine Überraschung :)
Warum können Mindful Moments Ihrer Meinung nach eine andere Erfahrung sein als das, was Sie vielleicht in Form eines Retreats erleben?
 
Eine Reise mit Fremden und eine tiefe spirituelle Erfahrung.
Sie öffnen die Tür zu einer traumhaften Erfahrung, Verbindung und Erkundung.

Was würden Sie jemandem sagen, der immer noch zögert, einen zu buchen?
 
Es ist Zeit, sich die Zeit zu nehmen :)
Danke Laetitia.

Ton-Bestseller

 
 
 
 
Sale
 
 
 
 
 
 
 
 

Warenkorb

Keine weiteren Produkte zum Kauf verfügbar

Dein Warenkorb ist derzeit leer.